Ontologien als ein Mittel zur Wiederverwendung von Domänen-spezifischem Wissen in der Software-Entwicklung

Benjamin Horst, Andrej Bachmann, Wolfgang Hesse. Ontologien als ein Mittel zur Wiederverwendung von Domänen-spezifischem Wissen in der Software-Entwicklung. In Elmar J. Sinz, Andy Schürr, editors, Modellierung 2012, 14.-16. März 2012, Bamberg, Deutschland. Volume 201 of LNI, pages 171-186, GI, 2012.

@inproceedings{HorstBH12,
  title = {Ontologien als ein Mittel zur Wiederverwendung von Domänen-spezifischem Wissen in der Software-Entwicklung},
  author = {Benjamin Horst and Andrej Bachmann and Wolfgang Hesse},
  year = {2012},
  researchr = {https://researchr.org/publication/HorstBH12},
  cites = {0},
  citedby = {0},
  pages = {171-186},
  booktitle = {Modellierung 2012, 14.-16. März 2012, Bamberg, Deutschland},
  editor = {Elmar J. Sinz and Andy Schürr},
  volume = {201},
  series = {LNI},
  publisher = {GI},
  isbn = {978-3-88579-295-6},
}